Baukostenzuschuss Der als Baukostenzuschuß vom Anschlussnehmer zu übernehmende Anteil beträgt 70% der Kosten zur Erstellung oder Verstärkung der örtlichen Verteilungsanlage.

Der Baukostenzuschuß des Anschlussnehmers für die Erstellung oder Verstärkung der örtlichen Verteilungsanlage wird ermittelt aus einem Verhältnis der anrechenbaren Grundstücksfläche des Anschlussnehmers zur Summe der im Versorgungsgebiet der örtlichen Verteilungsanlage insgesamt anrechenbaren Grundstücksflächen.