Wasser für Babys Immer wieder erhalten wir Anfragen von zumeist jungen Familien bezüglich der Qualität unseres Trinkwassers. Alle Eltern wollen für ihre Kinder nur das Beste, und das fängt schon mit der richtigen Ernährung an. Unser Trinkwasser ist eine hervorragende Grundlage für die gesunde Ernährung Ihres Kindes.

Unser Wasser verläßt das Wasserwerk in Wittbek im keimfreien, chemisch und biologisch einwandfreien Zustand und erreicht den Verbraucher praktisch unverändert - und das ohne Zusatzstoffe jeglicher Art.

Leider wird das Trinkwasser trotz seiner sehr guten Qualität von vielen Eltern abgekocht oder es werden sogar teure und verpackungsaufwendige Mineral- bzw. spezielle Babywasser gekauft. Das ist lediglich teuer und überflüssig.

Manche Eltern sorgen sich um den Nitratgehalt im Wasser. Die Trinkwasserverordnung legt bei Nitrat wie auch bei andern unerwünschten Stoffen Obergrenzen fest. Im Trinkwasser darf dieser 50 mg/l nicht überschreiten. Der Nitratgehalt des beim Wasserverband Treene geförderten Grundwassers liegt unterhalb der Nachweisgrenze. Nur aufgrund der zugeführten Luft werden in unserem Trinkwasser 1 bis 2 mg/l erreicht.

Für Mineralien wie Natrium, Chlorid, Sulfat usw. sind beim Mineralwasser keine Grenzwerte festgelegt, beim Trinkwasser jedoch durch die Trinkwasserverordnung.

Unser Trinkwasser enthält von Natur aus für den Menschen wichtige Mineralien wie z.B. Calcium, Magnesium und Fluorid. Genaue Werte finden Sie in der Trinkwasseranalyse.

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nr. 1. Wenn Sie längere Zeit kein Trinkwasser entnommen haben (z.B. über Nacht oder nach dem Urlaub) empfiehlt es sich, das in den Leitungen der Hausinstallation abgestandene Wasser ablaufen zu lassen.

Gewisse Veränderungen kann das Trinkwasser in veralteten Hausinstallationen z.B. durch Blei- oder Kupferleitungen erfahren. Im Zweifelsfall lassen Sie die Hausinstallation durch einen Fachmann überprüfen; denn der Kunde bzw. Anschlußnehmer ist für die Hausinstallation hinter dem Wasserzähler eigenverantwortlich.

Im Rohrnetz des Wasserverbandes Treene sind diese Materialen nicht vorhanden.

So haben Sie immer die Garantie, frisches, kühles und einwandfreies Wasser genießen zu können.